Wochenplan

Quidditch
verantwortlich: Martin Bremer

 

 

Quidditch ist eine der schnellstwachsenden Sportarten weltweit.  Als noch sehr junge Vollkontaktsportart, vereint sie Elemente aus Handball, Dodgeball und Rugby. Über die Saison hinweg finden immer wieder nationale sowie internationale Turniere statt, auf denen man Spieler aus allen Ländern trifft. In der heimischen Rhein-Main Liga kämpft Darmstadt um die erfolgreiche Titelverteidigung.

Ein Quidditch-Team besteht aus sieben Spielern, die in vier verschiedenen Positionen mit fünf Bällen spielen:

Drei Chaser (Jäger) und ein Keeper (Hüter) versuchen, einen Volleyball (Quaffel) durch die gegnerischen Torringe zu befördern, das gibt 10 Punkte. Hierzu bewegen sie den Ball durch Rennen, Passen oder Schießen in die gegnerische Spielfeldhälfte. In der Verteidigung versuchen sie, den Gegner daran zu hindern, Torringe zu werfen. Zwei weitere Spieler, die sogenannten Beater (Treiber), versuchen mithilfe von drei Völkerbällen (Klatscher) den Spielfluss des jeweils anderen Teams zu unterbrechen. Hierzu versuchen sie, deren Spieler abzuwerfen und diese dadurch vorübergehend aus dem Spielgeschehen zu entfernen. Wird ein Spieler getroffen, muss er sofort alle Bälle fallen lassen und die Torstangen seines Teams berühren. Erst dann kann er wieder am Spielgeschehen teilnehmen. Die letzte Position stellt der Seeker (Sucher) dar. Seine Aufgabe ist es, den Snitch (Schnatz) zu fangen und dadurch das Spiel zu beenden. Der Snitch ist ein Tennisball in einer Socke, welche an der Hüfte des Snitch Runners, ähnlich wie beim Flag Football, befestigt ist. Der Snitch Runner ist eine neutrale Person und darf alle Mittel einsetzen, um ein Fangen des Schnatzes zu verhindern. Die Darmstädter Quidditch-Mannschaft, die Darmstadt Athenas, sind als amtierender deutscher Meister auch international erfolgreich und zählen aktuell zu den TOP 10 Teams in Europa. Für das deutsche Nationalteam stellen die Darmstädter aktuell 2 Spieler und den Trainerstab.

Wir freuen uns, Dich in einem Training oder bei einem unserer Socials kennenzulernen!

„Brooms Up!“

Wie Quidditch aussieht, kannst Du Dir auch vorher auf YouTube anschauen, z.B. hier:

http://www.youtube.com/watch?v=PhojXgTEs1s

Und uns gibt es auch auf Facebook: http://www.facebook.com/QuidditchDarmstadt

Oder auf unserer eigenen Webseite: http://www.quidditch-darmstadt.de/

 

Adressaten:

Anfänger und Fortgeschrittene

Voraussetzungen:

Keine

Mitzubringen:

Optional: Fußballschuhe (keine Metallstollen)

Besonderheiten:

keine

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1050Di18:30-20:00KRP15.04.-18.04.,23.04.-11.10.Philipp Wetterich, Christian Pleskerentgeltfrei
1122Do18:30-20:00MFP15.04.-18.04.,23.04.-11.10.Philipp Wetterich, Christian Pleskerentgeltfrei
1271FortgeschritteneFr19:00-20:30Nebenfeld15.04.-18.04.,23.04.-11.10.Philipp Wetterich, Christian Pleskerentgeltfrei