Wochenplan

Discgolf
verantwortlich: Ralf Simon

 

Korb mit Scheibe

 

Discgolf ist eine Frisbee-Sportart, bei der Koordination, Präzision und Fokus im Vordergrund stehen. Das Spielprinzip ist das selbe wie beim Golf: eine (spezielle) Frisbee ("Disc") wird von einem Abwurf ("Tee")
geworfen. Von der Stelle, an der die Scheibe zum Liegen kommt, wird weiter gespielt, so lange bis die Scheibe erfolgreich in den Fangkorb geworfen wird. Ziel ist es, den Parcours mit möglichst wenig Würfen zu
absolvieren. Dabei beträgt die Länge der Bahnen zwischen 50 und 150 Metern. Disc Golf zeichnet sich wie ander Frisbee-Sportarten durch Höflichkeit und Fairplay aus, sowie durch Aktivität im Freien und Respekt vor der Natur.

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger, aber auch alle, die schon etwas Erfahrung haben und ihre Technik verbessern möchten, sind herzlich willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; Scheiben werden
gestellt. Ziel der Trainingseinheiten ist es, euch für diesen Sport zu begeistern und die Grundlagen für eine solide Technik zu vermitteln.
Beim freien Spielen kann dann jeder in kleinen Gruppen eine Runde auf dem Parcours absolvieren und das neu Gelernte gleich anwenden und vertiefen.

 

Adressaten:

Studierende und Beschäftigte der TU Darmstadt

Voraussetzungen:

Keine

Mitzubringen:

Feste Schuhe

Besonderheiten:

Auf der Lichtwiese gibt es einen Parcours mit 15 Bahnen. Treffpunkt ist Bahn 1 gegenüber des Eingangs zum Hochschulstadion.

 

Techniktraining für Anfänger

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1243AnfängerMo18:00-19:00Hochschulstadion09.04.-13.07.Tobias Pfeiffer, Markus Feutlinskeentgeltfrei

Freies Spiel

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1290Freies SpielMo19:00-21:00Hochschulstadion09.04.-12.10.Tobias Pfeiffer, Markus Feutlinskeentgeltfrei