Karate - Shotokan Karate
verantwortlich: Christian Schulz

 

Shotokan Karate ist die weltweit am weitesten verbreitete Stilrichtung dieser japanischen Kampfkunst. Sowohl die traditionelle Form des Karate, als auch der sportliche Wettkampf dieser Stilrichtung wird in unserer Hochschulgruppe trainiert. Das Training beinhaltet die typischen Schwerpunkte: Kihon, das Erlernen von Grundtechniken und Kombinationen, Kata (festgelegte Formabläufe) und Kumite (Heranführen an den Freikampf). Ein passendes Aufwärmtraining, vorbereitende Übungen und engagierte Trainer:innen sorgen für eine erstklassige Trainingsatmosphäre. Flexibilität, Koordinations- und Reaktionsfähigkeit werden dabei ebenso geschult wie Schnelligkeit und Ausdauer. Im Vordergrund unseres Trainings steht das Erreichen körperlicher und geistiger Fitness, die Verbesserung der eigenen Fertigkeiten und natürlich auch der Spaß. Im Rahmen des Semesterangebotes besteht außerdem die Möglichkeit eine Gürtelprüfung abzulegen.

 

Adressaten:

Der Kurs richtet sich an Neu- und Wiedereinsteiger:innen, mit Spaß an sportlicher Betätigung und Interesse an einer traditionsreichen Kampfkunst. Darüber hinaus sind fortgeschrittene Karateka aller Gürtelstufen willkommen, die noch nach der passenden Trainingsgruppe in Darmstadt suchen. Bei Bedarf kann das Training zur Vorbereitung auf Gürtelprüfungen oder Wettkämpfe angepasst werden.

Voraussetzungen:

Zur Teilnahme / Anmeldung ist der Erwerb einer Kampfsportkarte Voraussetzung.

Mitzubringen:

Sporartgerechte Kleidung.

Besonderheiten:

Keine.

 

Shotokan karate is the most widely practiced form of this Japanese martial art in the world. We practice traditional Shotokan as well as the competitive sports version. Class includes typical components of karate training: kihon (basic techniques and combinations), kata (set sequences of movements), and kumite (sparring). A specific warm-up, preliminary exercises and enthusiastic instructors provide an excellent training atmosphere. Karate training will improve your flexibility, coordination, reaction, speed and endurance. The focus is on achieving physical and mental fitness, improving your skills and, of course, having fun. Participants also have the opportunity to take belt exams.

 
 

Who can participate:

This course is aimed at beginners and returners who enjoy physical activity and are interested in a traditional martial art.
We also welcome advanced karateka of all belt colours, who are looking for a training group in Darmstadt. If required, the training can be adjusted to prepare for belt exams or competitions.

Requirements:

Participation requires a Kampfsportkarte .

What to bring:

Good mood and sportspecific clothing.

Special notes:

None.

 

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1241011Anfänger:innen und FortgeschritteneDi
Do
20:30-22:30
18:00-19:30
TH 1
SH 3
17.10.-21.12.,09.01.-31.03.Sven Heuner, Johannes Eckhardtnur mit
Semesterkarte