Wochenplan

Jazz Dance
verantwortlich: Christiane Dieter-Rotenberger

 

 

Adressaten:

Anfänger_innen u. Mittelstufe: Dieser Kurs richtet sich prinzipiell an alle, die Lust zum Tanzen haben. Anfänger_innen ohne Vorerfahrung sowie Wiedereinsteiger_innen und Tänzer_innen mit Erfahrungen aus anderen Tanzrichtungen sind herzlich willkommen. Die Stunde beginnt mit einem intensiven Warm-Up, das aus Übungen zur Dehnung und Kräftigung der im Tanz relevanten Muskulatur sowie Übungen zur Körperhaltung und Körperspannung besteht. Es werden Grundtechniken des Jazz Dance vermittelt, die am Ende der Stunde in einer Choreografie Anwendung finden.

Fortgeschrittene: Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich etwas intensiver mit Körperbeherrschung und Tanztechnik beschäftigen möchten. Aufbauend auf Übungen des Klassischen Balletts werden zu moderner Musik ein Aufwärmexercise und kleine Kombinationen mit Jazzelementen erarbeitet. Eine längere Jazzdance-Choreografie wird über das ganze Semester einstudiert.

Voraussetzungen:

Im fortgeschrittenen Kurs ist gute Tanzerfahrung Voraussetzung.

Mitzubringen:

Turn-, Gymnastik- oder Tanzschläppchen.

Besonderheiten:

Im fortgeschrittenen Kurs werden Choreografien einstudiert, die aufgeführt werden.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1179Anfänger_innen u. MittelstufeMi18:00-19:30TH16.10.-22.12.,08.01.-23.03.Lisa Anna Becker, Sarah Holschneider
20/ 40/ --/ 40 €
20 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte

40 EUR
für Gäste
1088FortgeschritteneMo20:30-22:30TH16.10.-22.12.,08.01.-23.03.Barbara Gumprich, Emilia Götzentgeltfrei