Wochenplan

Unterwasserrugby
verantwortlich: Christian Schulz

 

Unterwasser-Rugby ist ein schnelles, faszinierendes Ballspiel, das im tiefen Teil eines Schwimmbadbeckens (Sprungbecken) mit Schnorchel-Ausrüstung gespielt wird.

Ziel des Spiels ist es, den mit Salzwasser gefüllten Ball in ein am Grund stehendes Tor zu bringen. Den ballführenden Spielern/Spielerinnen darf dabei der Ball mit Gewalt abgenommen werden. Anders als diese Regel und der Name vermuten lassen, stehen jedoch nicht Kraft und Rangelei im Vordergrund der einzigen Ballsportart mit dreidimensionalem Spielfeld, sondern Koordination, Spielwitz, schnelle präzise Pässe (ja, der Ball wird unter Wasser geworfen) und nicht zuletzt effektives Bewegen unter Wasser. Warum das so ist? Vorbeikommen, wir erklären's gerne.

 

Adressaten:

Studierende und Beschäftigte der TU Darmstadt

Voraussetzungen:

Schwimmfähigkeit.

Mitzubringen:

Flossen, Maske, Schnorchel und Badekleidung. Das Material kann zum Ausprobieren auch geliehen werden, den Bedarf dann aber am besten vorher per Mail  ankündigen unter > obtuda.uw@rabgi.de <.

Besonderheiten:

Für die Teilnahme ist eine Wassersportkarte erforderlich.

Weitere Informationen und Kontakt auch unter www.facebook.com/uwr.unis.darmstadt.

Achtung! - Info für alle im aktuell noch laufenden Kurs (Sommersemester 2018) angemeldeten Teilnehmer!

Die im aktuellen Sommersemester 2018 noch ausstehenden Kurstermine (bis einschließlich Dienstag den 09. Oktober 2018) werden - nach Schließung des Hochschulbades am 09. September 2018 - im Hallenbad Weiterstadt (in dem dort gewohnten Zeitfenster dienstags von 16:50 bis 18:00 Uhr) stattfinden!

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1200AnfängertrainingDi16:50-18:00Hallenbad Weiterstadt16.10.-07.05.Kevin Daun, Tim Schmittnur mit
Semesterkarte