Wochenplan

Schach
verantwortlich: Christiane Dieter-Rotenberger

 

Schach kommt von dem persischen Wort Schah (König) und wird daher als "das königliche Spiel bezeichnet". Es ist ein strategisches Brettspiel. Auf einem Schachbrett bewegen zwei Spieler_innen immer abwechselnd ihre Schachfiguren so lange bis die als König bezeichnete Schachfigur als geschlagen gilt, also schachmatt gesetzt ist.

In der ersten Hälfte der jeweiligen Kursstunden werden theoretische Kenntnisse vermittelt, die dann in der zweiten Hälfte der Kursstunden praktische Anwendung finden und gefestigt werden.

 

Adressaten:

Alle, die Schach lernen, spielen und üben wollen.

Voraussetzungen:

Keine.

Mitzubringen:

Motivation fürs Schachspielen.

Besonderheiten:

Keine.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1226Anfänger_innen und MittelstufeDo18:30-20:00S1 03 Raum 16409.04.-13.07.Tobias Haefele
20/ 40/ --/ 40 €
20 EUR
für Studierende

40 EUR
für Beschäftigte

40 EUR
für Gäste