Wochenplan

Kickboxen Leichtkontakt
verantwortlich: Martin Bremer

 

Kickboxen ist eine junge und moderne Sportart mit großem Potenzial für die Zukunft.
Im Kickboxen gibt es verschiedene Disziplinen, hier wird Kickboxen als Leichtkontakt-Disziplin unterrichtet. Im Vordergrund steht sowohl technisch als auch taktisch orientiertes Training, da beide Komponenten beim Kickboxen leistungsbestimmende Faktoren sind. Die Vermittlung der Lerninhalte erfolgt ausgehend vom Grundlagentraining über das Pratzentraining bis hin zu Partnerarbeit. Die Trainingsgestaltung ist vielseitig und abwechslungsreich, so kann dem Breitensportler ein unterhaltsames und informatives Training angeboten werden.

Im Training werden Faust-/ und Fußtechniken mit den dazugehörigen Verteidigungskonzepten vermittelt.

Die wesentlichen Inhalte des Kurses sind:
- Ausbildung einer stabilen Gesundheit
- Beweglichkeit
- Dehnung
- Ausbau von konditionellen Fähigkeiten
- Ausbau von koordinativen Fähigkeiten
- Stärkung der Muskulatur und Abbau von muskulären Dysbalancen
- Ausbau von Disziplin und Teamfähigkeit
- Abbau von Nervosität/Angst
- die positive Entwicklung der Persönlichkeit
- Integration durch Sport
- Gewaltprävention

 

 

Adressaten:

Alle, die Freude am Sport und an der Bewegung haben

Voraussetzungen:

Für die Teilnahme ist eine Kampfsportkarte erforderlich.

Mitzubringen:

Mit dem Übungsleiter abstimmen

Besonderheiten:

Keine

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
11135Anfänger und FortgeschritteneDi15:00-16:30TH09.04.-13.07.,20.08.-12.10.Kiumars Kazeraninur mit
Semesterkarte
11129Anfänger und FortgeschritteneDo15:15-16:45TH09.04.-13.07.,20.08.-12.10.Kiumars Kazeraninur mit
Semesterkarte