Wochenplan

Exkursion: Kanuwandern in Nordmarken / Schweden
verantwortlich: Christian Schulz

 

SORRY! - DIE EXKURSION IST AUSGEBUCHT! - KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH!      (19.06.2018)

Auf ein Neues: Gleiten in Eigenregie! - Abstand vom Uni-Alltag: die Bücher zuklappen, den Kopf durchpusten, den Körper spüren, Menschen begegnen!

Angesichts großer Nachfrage und durchweg positiven Rückmeldungen in den letzten beiden Sommern ist die erneute Aufnahme dieser Exkursion in das Sommer-Programm des USZ gleichsam zwingend: Kanuwandern in Schweden - Wassergleiten zwischen beschaulich und herausfordernd.

 

 

Im Zugriff auf ein Komplettangebot eines externen Anbieters bringt das USZ hier vor allem seine Möglichkeiten als Kontaktbörse ins Spiel: um eine Gruppe Gleichbeseelter aus dem Kreise der TU Darmstadt zusammen zu bringen, die sich - so gefunden - dann mit Unterstützung eines vom Unisport-Zentrum gestellten Betreuers / Moderators in Eigenregie durch die Seenlandschaft im schwedischen Nordmarken gleiten lässt.

"Kanutour auf eigene Faust" heißt dann auch das hier aus dem Portfolio des in Sachen Kanu-Touren etablierten Anbieters "scandtrack" gewählte Reiseformat: eine Kanu-Tour, in dem Reiseroute und Übernachtungsorte (Camping) nicht vorab festgelegt sind, sondern von euch, den Teilnehmern vor Ort ggf. jeden Tag zu wählen sind. Fix ist einzig der Startpunkt in Lennartsfors bzw. am "scandtrack" Outdoorcamp Höglund am See "Foxen". Ausgerüstet mit umfassenden Kartenmaterial und nahezu allem für Fahrt, Navigation, Übernachtung und Verpflegung nötigen Material und Proviant - nur Kleidung, Schlafsack/Iso-Matte und kleineres Equipement sind ggf. selbst mitzubringen - sucht sich die Gruppe von dort ihren Weg durch unzählige, mit glasklarem Wasser gefüllte, durch kleine Kanäle oder kurze Landgänge verbundene Seen mit ca. 500 km Gesamtlänge.        

 

 
 
Zu Landgang, Pause oder Übernachtung laden zahllose einsame, idyllisch gelegene Buchten ein oder auch die über 100 speziell angelegten und nachhaltig gepflegten Kanu-Rastplätze, die nahezu alle über Unterstände, Feuerstellen und Trockentoiletten verfügen. Die Kanutouren können so individuell an konditionelle Fähigkeiten und/oder Interessen der Gruppe angepasst werden und als reine Erholung oder "ernste" Herausforderung gestaltet werden - auch je in Abhängigkeit von Wind, Wetter. Wie Reiseroute bzw. Übernachtungen wird auch die Verpflegung in Eigenregie gestaltet unter Verwendung des am Reisebeginn übergebenen, für die gesamte Reisezeit ausreichend bemessenen Proviantpakets, in dem auch warme Speisen zur Zubereitung am Lagerfeuer oder mit Campingkocher (im Ausrüstungspaket vorhanden) enthalten sind.
( Es besteht die Möglichkeit, ein "Vegetarisches Verpflegungspaket" zu buchen. Ein solches Paket gibt es immer nur als Einheit für 2 Personen. Dafür entstehen Zusatzkosten von 15 Euro pro Person, die individuell vor Ort zu bezahlen sind. Die Bestellung eines "Vegetarisches Verpflegungspaket" muss über das Unisport-Zentrum - bzw. über meine Person, Christian Schulz, als Ansprechpartner von scandtrack - erfolgen. Bitte wendet Euch bei Interesse / Bedarf bis spätestens zum 15.07.2018 an mich. )
 

 

Eine umfassende Darstellung des Reiseformats mit detaillierten Infos zu Anreise, Ablauf, Ausrüstung/Proviant, Unterkunft etc. ist auf der Webseite des kooperierenden Anbieters "scandtrack" unter der Reisebeschreibung Gruppenreisen: "Kanutour auf eigene Faust (Anreise mit Bus)" aufgeführt. Hier ein Überblick über den Reiseverlauf:

1. Reisetag / Freitag 31.08.2018: Busanreise ab Frankfurt / Main nach Schweden. Abfahrtzeit: Fr. 31.08.2018 um 15:15 Uhr; Haltepunkt: Frankurt / Main, Hauptbahnhof / Haupteingang (Straße am Hauptbahnhof); Anfahrt zum Haltepunkt Reisebus am HBF Frankfurt / Main in Selbsorganisation (ÖPNV / S-Bahn, PKW / privat/"Bringdienst" / Taxi) - individuell und/oder gemeinsam in Gruppe.
2. Reisetag / Samstag 01.09.2018: Ankunft Busanreise am Vormittag im Outdoorcamp Höglund; Übernahme der Kanu- bzw. Outdoor-Ausrüstung sowie Proviantpakete; packen persönlicher Ausrüstung (Kleidung, Schlafsack etc.) in gestelltem wasserdichten Packsack; kleine Kanu-Schulung mit Tourenvorschlägen und Kartenmaterial.
2. Reisetag bis 9. Reisetag / Samstag 01.09. bis Samstag 08.09.2018: nach Übergabe Ausrüstung und Einführung Kanu-Nutzung Start der Tour gemäß individueller Wahl von Tagesstrecken bzw. Übernachtungsorten; Selbstorganisation der Übernachtungen und Verpflegung (Zeltaufbau, Kochen an Lagerfeuer bzw. Campingkochern etc.); Wahl / Durchführung von Tages-Aktivitäten nach Absprache in Gruppe (z. B. Angeln, Schwimmen, Schnitzen, Faulenzen, kleine Wanderungen o. ä.).
9. Reisetag / Samstag 08.09.2018: ca. 15:00 Uhr Abgabe Ausrüstung (gereinigt) im Basiscamp; Heimreise nach Deutschland ab 21:00 Uhr.
10. Reisetag / Sonntag 09.09.2018: Rückankunft in Frankfurt / Main nachmittags (ca. 15:00 Uhr); Heimfahrt zu Wohnorten vom Haltepunkt Reisebus am HBF Frankfurt / Main in Selbsorganisation (ÖPNV / S-Bahn, PKW / privat/"Bringdienst" / Taxi) - individuell und/oder gemeinsam in Gruppe.
 
Bei weiteren Fragen:
Christian Schulz, Mail: schulz@usz.tu-darmstadt.de oder Fon: 06151 16-7656-2

 

Termin: 

Fr. 31.08. - So. 09.09.2018

Leistungen:

- Hin-/Rückreise nach Schweden ab Frankfurt / Main

- 7 Tage individuelle Kanutour / 7 Übernachtungen im Zelt (je für zwei Personen)

- komplettes Ausrüstungspaket (Kanu, Paddel etc.) und Verpflegungspaket

- 1 wasserdichter Packsack pro Person

- kleine Kanu-Schulung / Tourenvorschläge & Kartenmaterial

- deutschsprachige Ansprechpartner im Basiscamp in Schweden

- Begleitung durch einen USZ Guide / Betreuer

Anreise:

Busanreise ab Frankfurt / Main nach Schweden. Abfahrtzeit: Fr. 31.08.2018 um 15:15 Uhr; Haltepunkt: Frankurt / Main, Hauptbahnhof / Haupteingang (Straße am Hauptbahnhof).

Anfahrt zum Haltepunkt Reisebus am HBF Frankfurt / Main in Selbsorganisation (ÖPNV / S-Bahn, PKW / privat/"Bringdienst" / Taxi) - individuell und/oder gemeinsam in Gruppe.

Adressaten:

Teilnehmen können alle Studierenden und Mitarbeiter der TU Darmstadt sowie Gäste.

Voraussetzungen:

Vorkenntnisse sind für diese Kanutour nicht erforderlich, jedoch sollte man Spaß am Leben in der Natur und am Wohnen im Zelt haben.

Mitzubringen:

- Kleidung

- Schlafsack/Iso-Matte

- kleines Equipement

Besonderheiten:

ANMELDESCHLUSS ist Sonntag der 01. JULI 2018 / 24:00 Uhr

 

Bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (7 Personen) kann bei Bedarf zeitnah nach Anmeldeschluss durch das USZ eine Vorbesprechung organisiert werden.

 

Wir empfehlen allen Teilnehmern das Abschließen einer Reiserücktrittsversicherung. Es gelten die Stornoregelungen für Sport-Exkursionen des Unisport-Zentrums.

 

Hinweis: Bei Teilnahme an einer vom Unisport-Zentrum der TU Darmstadt angebotenen Sport-Exkursion sind nur Studierende von der Freizeit-Unfallversicherung der TU Darmstadt erfasst, nicht aber Beschäftigte der TU Darmstadt oder Dritte. Wir empfehlen daher ggf. den Abschluss einer privaten Unfallversicherung.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1209tägl.31.08.-09.09.Philipp Hartmann, Christian Schulz
475/ 505/ --/ 505 €
475 EUR
für Studierende

505 EUR
für Beschäftigte

505 EUR
für Gäste
keine Buchung