Orientierungslauf / Outdoor
verantwortlich: Christiane Dieter-Rotenberger

Orientierungslauf, kurz OL, verkörpert das Zusammenspiel von geistiger Leistung und körperlicher Bewegung in freier Natur - ein idealer Ausgleich zum Studienalltag.

Beim Orientierungslauf (OL) werden mit Hilfe von Karte und Kompass mehrere Kontrollpunkte (so genannte Posten) im Gelände der Reihe nach angelaufen. Die Standorte dieser Posten sind in einer speziellen Orientierungslaufkarte eingezeichnet. In der Regel sind die Posten zu einer Bahn verbunden und müssen in der vorgegebenen Reihenfolge angelaufen werden. Ziel beim Orientierungslauf ist es, die komplette Bahn in der schnellsten Zeit zu bewältigen.

http://www.orientierungslauf.de/8/1

Durch die Orientierungskomponente ist der Sport auch ideal für Lauf-Einsteiger:innen geeignet.Der Sportkurs richtet sich dabei sowohl an Anfänger:innen als auch an erfahrene Orientierungsläufer:innen. Nach einer Einführungsphase, bei der die Grundlagen im Kartenlesen und Orientieren theoretisch und praktisch vermittelt werden, findet das Training wöchentlich in den Parks und Wäldern in und um Darmstadt herum statt. Die Streckenlänge ist dabei meist zwischen 3 und 8 km lang und kann individuell verkürzt werden.

Treffpunkt: Wird rechtzeitig vor den jeweiligen Terminen über den Mailverteiler bekannt gegeben.

Adressaten:

Dieser Kurs richtet sich besonders an alle TU Angehörigen, die Spaß am Laufen im Gelände haben.

Voraussetzungen:

Keine.

Mitzubringen:

Helle/reflektierende Laufbekleidung, lange Hosen, feste Sportschuhe und Stirnlampe sind empfehlenswert.

Besonderheiten:

Karten und Kompass werden gestellt. Eine FSME-Impfung wird empfohlen.

Hinweise:

Dies ist ein Präsenzkurs vor Ort, der unter Einhaltung des aktuell vorgegebenen Hygiene- und Infektions­schutzkonzepts der TU Darmstadt stattfindet.

Für Präsenzkurse gelten folgende Regeln, soweit sich im sportartspezifischen Text keine anderen Aussagen dazu finden:

  • Beachte bitte das allgemeine Hygienekonzept des Unisport-Zentrums (zu finden auf der USZ-Webseite unter Präsenzprogramm-Corona).
  • Der Outdoorkurs ist nur möglich, wenn sich alle zusätzlich an die Vorgaben des entsprechenden Kurs-Hygienekonzepts halten. Die jeweiligen Übungsleitenden werden euch über diese Inhalte und die Vorgaben informieren.
  • Bitte komme in sportlicher Kleidung mit einer FFP-2 oder medizinischen OP-Maske zu deinem Kursort, da die Umkleiden und Duschen nicht geöffnet werden dürfen. Die Toiletten sind geöffnet.
  • Beachte die in den verschiedenen Sportstätten vorgegebenen Laufwege und Treffpunkte (ggf. Aushänge beachten!).
  • Bewegungskorrekturen erfolgen nur verbal.
  • Das Tragen eines Nasen-Mund-Schutzes ist für die Teilnehmer:innen und Kursleitungen auf dem Weg zur Sportstätte verpflichtend.
  • Während des Trainings im Freien musst du keine FFP-2 oder medizinische OP-Maske tragen.
  • Der Zugang zur Trainingsstätte ist max. 15 Min. vor Kursbeginn erlaubt. Nach Kursende muss die Trainingsstätte umgehend verlassen werden.
  • Um eine Kontaktnachverfolgung im Falle eines Infektionsfalls zu ermöglichen, werden bei jeder Kursstunde die Teilnahme-Tickets (Barcode) durch die Übungsleitenden elektronisch erfasst. Bitte bringe dein Teilnahmeticket zu jeder Kursstunde mit.

Ganz Wichtig:

Bitte komme nicht zum Sport, wenn du dich krank fühlst oder krankheitsähnliche Symptome aufweist. Wenn du zur Risikogruppe gehörst, dann kläre bitte vorab mit deinem Arzt, ob der Besuch eines Präsenzkurses für dich geeignet ist.

Orienteering combines strategic thinking and physical activity in nature. Participants navigate across terrain using a map and compass and locate specific control points along the way. The location of these control points is marked on a specially prepared orienteering map. Typically, the control points form a course and participants make their way from point to point in a set order. The object of orienteering is to complete the entire course in the fastest time possible.

This course is suitable for beginners as well as advanced orienteers. After an introduction where we will take you through the basics of map reading and orienteering, we train weekly in the parks and forests in and around Darmstadt. The length of the course is typically between 3 and 8 km.

For the first three sessions, we will meet at the entrance of the university stadium. After that, the location of the meeting point will be sent to you via email.

Who can participate:

All those who enjoy cross-country running.

Requirements:

None.

What to bring:

We recommend wearing bright or reflective running clothes, long trousers, sturdy sports shoes and a head torch.

Special notes:

Participants will be given maps and compasses. TBE vaccination is recommended

Please note:

This is a face-to-face course that takes place in compliance with the currently specified hygiene and infection protection concept of the TU Darmstadt.

The following rules apply to attendance courses, unless there are other statements in the sport-specific text:

  • Please note the general hygiene concept of the Unisport-Zentrum (to be found on the USZ website under Presence Program Corona).
  • The outdoor course is only possible if all participants additionally adhere to the guidelines of the corresponding course hygiene concept. The respective instructors will inform you about these contents and the guidelines.
  • Please come to your course location in sporty clothing with a ffp-2 or medical mask, as changing rooms are closed. Toilets are open.
  • Note the walking routes and meeting points specified in the various sports facilities (please read the posted notice!).
  • Movements are only corrected verbally.
  • The wearing of a nose-mouth protection is obligatory for the participants and respective instructors on the way to the sports facility.
  • You do not have to wear ffp-2 or medical masks during training outdoor.
  • Access to the training center is allowed max. 15 minutes before the start of the course. The training facility must be left immediately after the course.
  • For contact tracing in the event of an infection, participation tickets (barcode) will be electronically recorded by the respective instructors at each class session. Please bring your participation ticket to every class.

Very important:

Please do not do sports if you feel sick or have symptoms similar to illness. If you belong to the risk group, please clarify in advance with your doctor whether attending a face-to-face course is suitable for you.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1251161Anfänger:innen und FortgeschritteneDo17:00-18:3018.10.-17.12.,10.01.-08.04.Cedric Guthierentgeltfrei