Wochenplan

Office Fresh Up - Statements aus den Büros
verantwortlich: Sandra Rösler

 

Das "Office Fresh Up" ist für uns: entspannend, wohltuend und aktivierend. Es macht den Kopf frei und gibt neue Energie. Es lohnt sich!

Anja Spangenberg, Bärbel Kühner-Stier, Anna Herbst, Sonja Frey und Nadine Balzter
(Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik)

 

Aufmerksam wurde ich durch eine Info unseres Dezernatsleiters, Herrn Weisenseel, der auf dieses Angebot aufmerksam machte. Innerhalb weniger Minuten waren wir uns im Kollegenkreis einig, dass wir uns anmelden. Und das haben wir bisher nicht bereut.
Gerade ich als "Wenigsportler" habe hier die Möglichkeit (und das auch noch in der wunderbaren Gemeinschaft mit den Kolleginnen) etwas für den verspannten Nacken oder die malträtierte Bandscheibe zu tun. Körperlich nicht zu anstrengend, so dass keine weitere Pause erforderlich ist. Es macht einfach Spaß. Der Trainer erkennt sofort unsere Grenzen und stellt sich darauf ein. Ich denke, wir sind auch bei einer Verlängerung mit dabei.

Klaus Schweinsberg
(Dez. VII - Personal- und Rechtsangelegenheiten)

 

Neugierig standen einige meiner Kolleginnen und ich am Tag des "TU meet & move" am Stand des Unisport-Zentrums und warteten ungeduldig auf die angekündigte Veranstaltung "Office Fresh Up". Die dort gezeigten Übungen haben uns überzeugt und der Enthusiasmus ist übergesprungen, so dass wir uns sofort angemeldet haben. Wir freuen uns jede Woche auf unsere kleine Pause und sind gespannt, welche Übungen denn heute dran sind. Auch einen Trainerwechsel haben wir gut verkraftet. Beide führen ein abwechslungsreiches Programm durch, das zum Mitmachen animiert, beide achten gut darauf, dass wir die Übungen korrekt machen und beide geben den Spaß dabei an uns weiter. So entsteht Teamgeist auf ganz anderer Ebene und viel zu schnell ist die kleine Auszeit vorbei und wir gehen mit neuer Konzentration an unsere Arbeit zurück.

Petra Knop
(Dezernat III A - Finanz- und Wirtschaftsangelegenheiten)

 

Wir sind durch die Flyer, die in der Uni auslagen auf das "Office Fresh Up" aufmerksam geworden und erhofften uns von dem Programm etwas Abwechslung für den Büroalltag. Mittlerweile haben wir schon vier Termine hinter uns und hatten dabei durchweg viel Spaß. Besonders gefällt mir, dass die Übungen vielfältig gestaltet sind und sich auch in Alltagskleidung bewältigen lassen. So wird man im wahrsten Sinne des Wortes etwas aufgefrischt und kann erholt in die zweite Hälfte des Arbeitstags starten. Falls noch weitere Termine angeboten werden, wäre ich gern wieder mit dabei.

Torben Bernatzky
(Institut für Flugsysteme und Regelungstechnik)