Wochenplan

High Intensity Circle
verantwortlich: Sandra Rösler

 

 

Das High-Intensity Training (Hoch-intensives Training), kurz HIT, kombiniert Ausdauer- und Muskel-Training.
Bei dieser neuen Trainingsform werden Herz-Kreislauf-System und Muskulatur gleichzeitig gestärkt.
Sie gehen an Ihre absoluten Grenzen. Denn je intensiver Sie trainieren, desto mehr erreichen Sie.

Durch die Organisation im Stationsbertrieb, wird es im Zirkel nie langweilig und die Abwechslung ist garantiert.
Kann ich hochintensives Training auch als Einsteiger/in machen?
Wer eine ausgewogen trainierte Körpermuskulatur hat, kann hochintensiv trainieren.
Und keine Angst: Durch HIT bauen Sie keine Muskelberge auf.
Da unsere Übungen Ganzkörper-Übungen sind, fordern Sie Ihre Muskeln nicht einseitig, sondern viele Muskeln zugleich.

 

Adressaten:

Beschäftigte der TU Darmstadt

Voraussetzungen:

Keine

Mitzubringen:

Sportkleidung, saubere Sportschuhe, kleines Handtuch

Besonderheiten:

Keine

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
7796Mi20:30-21:30uniGym08.08.-10.10.Oliver Kroiss
--/ 35/ --/ -- €
35 EUR
für Beschäftigte