Wochenplan

Exkursion: Rennradfahren durch die Savoyer Alpen
verantwortlich: Niels Kaffenberger

 

Sorry, leider nichts für Flachlandfreunde: Rennradfahren in den Savoyer Alpen. Kilometerlange Aufstiege mit bis zu 10% wechseln mit ebenso ausgedehnten Abfahrten. Es wimmelt von Gebirgspässen, die bei Aktiven wie Fans der Tour de France mit Ehrfurcht und Sehnsucht gemurmelt werden: Col de la Forclaz de Montmin, Col de la Forclaz de Queige, Montée de Bisanne, Col des Saisies, Col de la Croix Fry, Col de St.-Jean-de-Sixt, Col de Tamié, Col de l'Épine, aber auch andere - leichtere, weniger anspruchsvolle Touren stehen für euch bereit.

 

 

Geplant ist, ausgehend von unserer Unterkunft Im Chalet Giersch in geschlossener USZ-Gruppe täglich mehrstündige Touren (einschließlich Pausen) unter organisatorischer Leitung unserer Radsport-Fachkraft Stephan Kehr zu unternehmen. Welche Routen genau gefahren werden, entscheidet die Gruppe. Eine fixe, gleichsam verpflichtende Streckenplanung gibt es nicht: alles geht, nichts muss. Die Verfügbarkeit eines speziellen Fahrradtransportanhängers für ca. 10 Räder ermöglicht es, Start- und Zielpunkte der Tagestouren abseits der Unterkunft festzulegen; z.B. um einen Rundkurse am Mont Blanc, im Val d´Arly oder ein Teilstück der Tour de France - Etappen zu fahren - oder auch von einem fern gelegenen Startpunkt zum Chalet Giersch zurück zu radeln bzw. auch umgekehrt.

Den topografischen Bedingungen entsprechend richtet sich diese Exkursion an "ambitionierte Amateure" (weiblich wie männlich); sie möchte ein Forum bieten für sportliches Rennradfahren, bei dem neben der Lust am pumpenden Herz und brennenden Oberschenkeln aber auch die Freude am gemeinschaftlichen Fahren, sowie der Genuss von Landschaft, Luft und Sonne, zum perfekten Sporterlebnis gehören.

Insofern die Exkursion auf ein gemeinsames sportliches Rennradfahren in der Unisport-Gruppe zielt, wäre ein weitgehend homogener Leistungsstand aller Teilnehmer optimal, mit dem (täglich) Strecken mit ggf. bis zu ca. 80 km Länge und bis ca. 1.500 Höhenmeter bewältigt werden können. Selbstverständlich kann aber jeder vor Ort nach individuellem Bedarf "mal einen Pausentag einlegen" oder "mal eine Tagestour abbrechen und zurückradeln" oder überhaupt alleine los fahren.

 

 

Da vor Ort keine Möglichkeit besteht, Sportgeräte mit "angemessener Qualität" zu mieten, müsst ihr eure eigenen Rennräder mit bringen. Für den Transport der Räder bei An- und Abreise kann der vom USZ bereit gestellte Fahrradtransportanhänger genutzt werden.

Zuletzt: Reichlich Trainingskilometer auf dem Fahrrad und/oder ein anderes Ausdauer orientiertes Training im Vorfeld der Reise sind zweifellos hilfreich (wenn nicht zwingend), um die Woche in den Alpen so richtig genießen zu können :-)) ! Da bietet es sich auch an, mittwochs mal bei der Unigruppe "Rennradfahren" vorbeizuschauen und einfach eine Runde mitzurollen. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

 

Bei weiteren Fragen:
Niels Kaffenberger, Mail: kaffenberger@usz.tu-darmstadt.de oder Fon: 06151 16-7656-3

 

Termin:

Sonntag 05.08. - Sonntag 12.08.2018

Leistungen:

7 Übernachtungen im Chalet Giersch

Frühstück und Abendessen - wird gemeinschaftlich gekocht

5 Tage geführte Rennradtouren

Anreise:

selbstorganisiert

Adressaten:

Teilnehmen kann jeder Studierende und Mitarbeiter, der die faszinierende Landschaft der französischen Alpen mit dem Rennrad erkunden möchte

Voraussetzungen:

Material:
- eigenes, zur Körpergröße passendes und funktionstüchtiges Rennrad
- passender Helm

Mensch:
- Erfahrung im Rennrad-Fahren (einschließlich Fahren in der Gruppe)
- konditionelle Fähigkeiten zur Bewältigung von ggf. bis zu ca. 80 km Streckenlänge und bis zu ca. 1.500 Höhenmetern je Tagestour ( bzw. bis zu 5-6 Std. Fahrzeit "netto" )

Mitzubringen:

persönliche Radausrüstung (Kleidung, Schuhe, Pedale, u.ä.)

Besonderheiten:

ANMELDESCHLUSS ist der 31. Juli 2018 / 24:00 Uhr

Wir empfehlen allen Teilnehmern das Abschließen einer Reiserücktrittsversicherung. Es gelten die Stornoregelungen für Sport-Exkursionen des Unisport-Zentrums.

Hinweis: Bei Teilnahme an einer vom Unisport-Zentrum der TU Darmstadt angebotenen Sport-Exkursion sind nur Studierende von der Freizeit-Unfallversicherung der TU Darmstadt erfasst, nicht aber Beschäftigte der TU Darmstadt oder Dritte. Wir empfehlen daher ggf. den Abschluss einer privaten Unfallversicherung.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
128605.08.-12.08.Stephan Kehr
290/ 320/ --/ 320 €
290 EUR
für Studierende

320 EUR
für Beschäftigte

320 EUR
für Gäste