Wochenplan

Disc Golf
verantwortlich: Ralf Simon

Korb mit Scheibe

Discgolf ist eine Frisbee-Sportart, bei der Koordination, Präzision und Fokus im Vordergrund stehen. Das Spielprinzip ist dasselbe wie beim Golf: eine (spezielle) Frisbee ("Disc") wird von einem Abwurf ("Tee") geworfen. Von der Stelle, an der die Scheibe zum Liegen kommt, wird weiter gespielt, so lange bis die Scheibe erfolgreich in den Fangkorb geworfen wird. Ziel ist es, den Parcours mit möglichst wenig Würfen zu absolvieren. Dabei beträgt die Länge der Bahnen zwischen 50 und 150 Metern. Disc Golf zeichnet sich wie andere Frisbee-Sportarten durch Höflichkeit und Fairplay aus, sowie durch Aktivität im Freien und Respekt vor der Natur.

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger. Aber auch alle, die schon etwas Erfahrung haben und ihre Technik verbessern möchten, sind herzlich willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; Scheiben werden gestellt. Ziel der Trainingseinheiten ist es, euch für diesen Sport zu begeistern und die Grundlagen für eine solide Technik zu vermitteln.
Beim freien Spielen kann dann jeder in kleinen Gruppen eine Runde auf dem Parcours absolvieren und das neu Gelernte gleich anwenden und vertiefen.

Hinweise:

Dies ist ein Präsenzkurs vor Ort, der unter Einhaltung des aktuell vorgegebenen Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts der TU Darmstadt stattfindet.

Für Präsenzkurse gelten folgende Regeln, soweit sich im sportartspezifischen Text keine anderen Aussagen dazu finden:

  • Beachte bitte das allgemeine Hygienekonzept des Unisport-Zentrums (zu finden auf der USZ-Webseite unter Präsenzprogramm-Corona).
  • Bitte komme in sportlicher Kleidung zu deinem Kursort, da die Umkleiden und Duschen nicht geöffnet werden dürfen.
  • Beachte die in den verschiedenen Sportstätten vorgegebenen Laufwege und Treffpunkte (Bitte Aushänge beachten!).
  • Bewegungskorrekturen erfolgen nur verbal.
  • Bei allen Präsenzkursen musst du einen Mund-Nasen-Schutz für Notfälle und für Toilettengänge mitführen.
  • Während des Trainings musst du keinen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Der Zugang zur Trainingsstätte ist max. 15 min vor Kursbeginn erlaubt. Nach Kursende muss die Trainingsstätte umgehend verlassen werden.

Ganz Wichtig:

Bitte komme nicht zum Sport, wenn du dich krank fühlst oder krankheitsähnliche Symptome aufweist. Wenn du zur Risikogruppe gehörst, dann kläre bitte vorab mit deinem Arzt, ob der Besuch eines Präsenzkurses für dich geeignet ist.

Adressaten:

Studierende und Beschäftigte der TU Darmstadt.

Voraussetzungen:

Keine.

Mitzubringen:

Feste Schuhe.

Besonderheiten:

Auf der Lichtwiese gibt es einen Parcours mit 18 Bahnen. Treffpunkt ist Bahn 1 gegenüber des Eingangs zum Hochschulstadion.

Disc golf is a flying disc sport that requires coordination, precision and focus. It is played using rules similar to golf: From a tee position players throw a disc toward a metal basket some distance away. Then they pick up the disc where it lands and throw it again - until they can land the disk inside the basket. The goal is to complete the course in the fewest throws possible. The holes are between 50 and 150 meters in length.

Like other flying disc sports, disc golf stands for polite interaction and fair play, outdoor activity and respect for nature.

The technique training is aimed at beginners, but we also welcome players with some experience who want to improve their skills. No previous experience required. Discs will be available.
The free play session gives you the opportunity to complete the course in small groups and put your skills into practice.


Notes:

This is a face-to-face course that takes place in compliance with the currently specified hygiene and infection protection concept of the TU Darmstadt.

The following rules apply to attendance courses, unless there are other statements in the sport-specific text:

  • Please note the general hygiene concept of the Unisport Center (to be found on the USZ website under Presence Program Corona).
  • Please come to your course location in sporty clothing, as changing rooms and showers may not be opened. The toilets are accessible.
  • Note the walking routes and meeting points specified in the various sports facilities (please read the posted notice!).
  • Movements are only corrected verbally.
  • All face-to-face courses require mouth-nose protection for emergencies and for going to the toilet.
  • You do not have to wear mouth and nose protection during training.
  • Access to the training center is allowed max. 15 minutes before the start of the course. The training facility must be left immediately after the course.

Very important:

Please do not do sports if you feel sick or have symptoms similar to illness. If you belong to the risk group, please clarify in advance with your doctor whether attending a face-to-face course is suitable for you.

Who can participate:

TU Darmstadt students and staff.

Requirements:

None.

What to bring:

Sturdy shoes.

Special notes:

We play on a course of 18 holes located at the Lichtwiese. We meet at Course 1, opposite the entrance to the University Stadium.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
121025020.07.-30.08.entgeltfreiabgelaufen
1210251(1) Anfänger_Innen TechniktrainingDi18:30-19:30Hochschulstadion14.04.-06.10.David Meffert, Christian Pleskerentgeltfrei
1210252(2) Freies SpielDi19:30-20:30Hochschulstadion14.04.-06.10.David Meffert, Christian Pleskerentgeltfrei